Haben Sie eine Frage zu 3D Fräsen?

Wir helfen gerne bei speziellen Anfragen persönlich

Kontakt aufnehmen

Schweizer Qualität

iso 9001 und ISO 13485

Die ISO-Zertifikate 9001 und 13485 bestätigen, was für uns jeden Tag absolut selbstverständlich ist. Wir erfüllen einerseits die strengen Qualitätsmanagements-Regularien für die Bereitstellung von Produkten, die behördlichen Anforderungen genügen müssen, andererseits auch für die Herstellung von Medizinprodukten. Die strikten Fertigungsabläufe sowie die Auflagen einer entsprechend detaillierten Dokumentation werden von uns konsequent eingehalten.

fräsen Spannelement Medizinalbereich Ophthalmologie
fräsen erodieren Piezoplatte Fotokamerabau

Technische Angaben 3D-Fräsen

  • 2 CNC-Bearbeitungszentren – Weg: X = 700, Y = 400, Z = 300 mm
  • 1 NC-Fräsmaschine mit Bohrpinole – Weg: X = 800, Y = 420, Z = 620 mm
  • Vorrichtungen in Lohnarbeit
  • Frästeile aller Art in Lohnarbeit
  • Bohrarbeiten aller Art in Lohnarbeit
  • Vorrichtungen zur Kostenoptimierung und Effizienzsteigerung bei der Fertigung
  • 3D-Fräsen
  • Oberflächenfinish direkt auf der Fräsmaschine

3D Fräsen

Beim 3D-Fräsen können Werkstücke in allen drei Raumrichtungen X, Y und Z bearbeitet werden. Durch die dynamische Bewegung der drei Achsen können sowohl konkave als auch konvexe Konturen gefräst werden. Zwei CNC-Vertikal-Bearbeitungszentren, eine NC-Fräsmaschine, konventionelle Drehbänke, eine Flachschleifmaschine für eine schnelle und effiziente Herstellung von Vorrichtungen und Frästeilen sowie ganz viel Know-how ergänzen das Angebot unserer Dienstleistungen optimal.

3D-FRÄSEN

CNC-gesteuerte 3D Fräsen erhalten ihre Befehle von einem Computer. Dieser wird mit sämtlichen Daten programmiert, die für das gewünschte Werkstück massgeblich sind. So lassen sich äusserst genau gefertigte Teile aus verschiedenen Materialien herstellen.
3D bedeutete dreidimensional, also Breite, Höhe und Tiefe eines Werkstückes. Aufgrund der hochpräzisen Computersteuerung können bei Bedarf auch Reliefs ausgefräst werden. Wird der Computer einer 3D-Fräse zum Beispiel mit den exakten Daten eines Bergprofils gefüttert, kann die Fräse die komplette Oberflächenstruktur des Berges in Miniaturformat erzeugen.

MIKROTEILE

Die Anforderungen an die Präzision wachsen umgekehrt zur Grösse eines Werkstückes. Je kleiner das Teil einer Mechanik, etwa einer Armbanduhr und deren Bauteile, desto drastischer wirken sich auch geringste Abweichungen von den vorgegebenen Massen aus. Beim Bau eines Hauses dürften Abweichungen von einigen Millimetern kaum Einfluss auf die Qualität des Gebäudes haben, in der Präzisionstechnik hingegen können Abweichungen von wenigen tausendstel Millimetern negative Folgen haben.

HOHE PRÄZISION ERZEUGT HOHE QUALITÄT

Nur präzise gefertigte Teile garantieren die bestmögliche Qualität komplexer mechanischer Werkstücke. Die Einzelteile müssen optimal zusammenpassen, jede Abweichung von der Norm generiert in der Mikrobearbeitung Fehler. Das 3D Fräsen in der Mikrobearbeitung sorgt für höchstmögliche Präzision und legt damit die Basis für beste Qualität.

Sie haben das Problem – RETERO GmbH die Lösung. Wir sind spezialisiert auf die Herstellung von Kleinst- und Mikroteilen aus elektrisch leitenden Materialien, insbesondere aus Keramik und Hartmetallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.